Verein | Badminton | Fechten | GymWelt | Outdoorsport | Handball | Ju-Jutsu | Leichtathletik | Radfahren | Tischtennis | Turnen und Tanzen | Volleyball

Herzlich willkommen auf den Seiten der 6. RTF und CTF "PorzellanTour - Rund um Selb" am Sonntag, 17. Juli 2016

 

Liebe Radsportfreundin,
lieber Radsportfreund
,

nochmals herzlichen Dank an die 442 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der 5. RorzellanTour am 19.07.2015. Mit dieser Starterzahl konnten wir ganz zufrieden sein, wobei unser Wunsch, die 500-Teilnehmer-Marke 'zu knacken', leider nicht erfüllt wurde. Es war aber wieder eine ganz tolle Sache ohne negative Ereignisse. Deshalb freuen wir uns bereits wieder auf Ihr und Euer kommen in diesem Jahr.

Als NEUERUNG haben wir unsere Cross/Mountainbike-Tour jetzt offiziell als Country-Tourenfahrt (CTF) ausgeschrieben. Auch hier können jetzt BDR-Wertungspunkte 'gesammelt' werden.

Mit unseren gut ausgeschilderten und hinsichtlich der Länge und Schwierigkeit unterschiedlichen Strecken, wollen wir auch am 17. Juli allen Zweirad-Freunden - vom gemütlichen Genussfahrer bis hin zum sportlich ambitionierten Rennradfahrer - ein besonderes Radsport-Ereignis bieten. Einmal ganz deutlich möchten wir auf unser hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis hinweisen. Wir 'punkten' mit besten Speisen und Getränke an den Verpflegungsstellen, freundlichen Mitarbeitern und moderaten Start- und Nachmeldegebühren. Kommen Sie also zur
6. PORZELLAN-TOUR und testen Sie uns.

Was ist eine RTF und eine CTF?
Eine RTF ist eine RadTourenFahrt über ausgeschilderte Strecken. Genauso verhält es sich bei einer CTF = Country-Touren-Fahrt und richtet sich an die Mountainbike-Fahrer/-innen unter Ihnen. Bei unserer Veranstaltung stehen RTF-Streckenlängen von 41, 72, 110 und 155 Kilometer, sowie CTF-Strecken von 35 und 55 Kilometer zur Verfügung. Ebenfalls bieten wir, z.B. für Familien, eine Volksrad-Fahrstrecke von 20 Kilometer an. Soweit es unsere Mittelgebirgslandschaft erlaubt, versuchen wir eine Streckenplanung ohne größere Steigerungen 'hinzubekommen'.

Rad- und Country-Tourenfahrten sind keine Radrennen, sondern das aktive Erlebnis in der Natur steht im Vordergrund'. Das Ziel ist es immer, landschaftlich reizvolle Strecken anzubieten.
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Nachfolgend noch einige Kurzinformationen zur 6. PorzellanTour am 17. Juli 2016. Die komplette Ausschreibung können Sie auf der Seite 'Ausschreibung / Flyer ' downloaden

Veranstalter:      Turnerschaft 1887 Selb e.V.
Kontakt /             Werner Kraus, Postfach 1605, 95090 Selb
Orga-Leitung:     E-Mail: krauswerner-selb@t-online.de◊Mobil +49 170 8918950
                             www.turnerschaft-selb.de
Start / Ziel:          Jahnturnhalle, Jahnstr. 35, 95100 Selb

 RAD-TOURENFAHRT ‚RTF-Formel A‘ ( Ausdauer )

Strecken:            RTF 1 :           155 km                   -           BDR-Wertungspunkte: 4
                            'E S M - Energie - Tour'
                            RTF 2 :           110 km                   -            BDR-Wertungspunkte: 3
                         'SCHMELZER - Fitness - Tour'
                            RTF 3 :              72 km                   -           BDR-Wertungspunkte  2                      

                            RTF 4 :              41 km                   -           BDR-Wertungspunkt:   1

                            VRF  :               20 km                   -            Volksradfahren
                           
Die RTF-Strecken 1-3 sind voll rennradtauglich und durchgehend asphaltiert.
Bei der RTF 4 ist ein Teilstück von 300 Metern nicht asphaltiert. Der Strecken-
verlauf ist hügelig (RTF 1 und 2 mit knackigen Anstiegen). Die RTF 4 wurde
gegen
über dem letzten Jahr deutlich moderater geplant. Alle Strecken führen
über meist 
verkehrsarme Nebenstraßen. Die Strecke des Volksradfahren
(VRF) ist nicht 
durchgehend asphaltiert. Aufgrund der Mittelgebirgslandschaft
sind beim VRF 
Steigungen nicht komplett zu vermeiden, werden aber weit-
gehend minimiert. 
Alle Strecken sind gut ausgeschildert, aber nicht abgesperrt.

 COUNTRY-TOURENFAHRT ‚CTF-Formel G‘ ( Gelände )

Die „Hengstberg-Cross-Tour“ wird erstmals als offizielle CTF ausgeschrieben.
Es werden 
somit auch BDR-Wertungspunkte vergeben. Die Tour richtet sich in
erster Linie an 
Mountain-Biker. Die Strecke führt vorwiegend über Wald- und
Forstwege, zum Teil auch 
über Asphalt. Die Tour ist ebenfalls gut ausge-
schildert, 
aber nicht abgesperrt.

Strecken:            CTF 1 :              55 km                   -           BDR-Wertungspunkte: 3                           

                            CTF 2 :              35 km                   -           BDR-Wertungspunkte: 2

Erinnerungs-     Jeder vorangemeldete Teilnehmer erhält ein Erinnerungsgeschenk.
geschenk:          Bei Nachmeldungen solange Vorrat reicht.

Sonder-               Wir bieten folgende Sonderwertungen, die alle mit Sonderpreisen
wertungen:         und Pokalen belohnt werden, an:
                             -Gruppenwertung (ab 6 Personen)
                             -Firmen-Tour-Wertung (die gefahrenen Kilometer sind entscheident)
                             -Schulwertung (die teilnehmerstärksten Schulen werden belohnt)