Aktuelles aus der Turnerschaft 1887 Selb e.V.

Außerordentliche Delegiertenversammlung am 4. Dezember

Download
Einladung/Tagesordnung für die außerordentliche Delegiertenversammlung am 4. Dezember 2019.
DV-TO_191204_außordl_FINAL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 249.2 KB
Download
Entwurf der vorgesehenen Satzungsänderungen zur vorherigen Einsichtnahme.
TS_Satzung_2019Entwurf_Stand_031119AKT.p
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

 

Hiermit erfolgt Einladung der Delegierten zu einer außerordentlichen Delegiertenversammlung der TS 1887 Selb e.V. am Mittwoch, 4. Dezember 2019, 18.45 Uhr, in der Jahnturnhalle Selb (Jahnstr. 35).

Bitte beachten: Der Sitzungsbeginn ist bereits um 18.45 Uhr, nicht 19 Uhr.

 Satzungsgemäß wurde der Termin acht Wochen vor dem 4.12.19 auf der Vereinshomepage und der Infotafel in der Jahnturnhalle angekündigt. Mit der Vorankündigung wurde darauf hinzuweisen, dass Anträge aus dem Kreis der Delegierten innerhalb von drei Wochen = 25.10.2019 zu stellen sind. Heute (4.11.2019) wird die Einladung und die Tagesordnung fristgemäß veröffentlicht.

Unter dem nebenstehenden Bild unserer ehrwürdigen Jahnturnhalle, können Sie die Einladung/Tagesordnung herunterladen. Weiterhin wird der Vorschlag für eine Satzungsänderung zum Einsehen veröffentlicht.

TS-Mitglieder sind bei der Delegiertenversammlung herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nicht-Delegierte dürfen nicht an den Abstimmungen teilnehmen.



Vorankündigung außerordentliche Delegiertenversammlung

Vorankündigung einer außerordentlichen Delegiertenversammlung der TS 1887 Selb e.V. am Mittwoch, 4. Dezember 2019, 19 Uhr, in der Jahnturnhalle Selb (Jahnstr. 35).

 

Satzungsgemäß ist der Termin der Delegiertenversammlung acht Wochen vorher anzukündigen. Mit der Vorankündigung ist darauf hinzuweisen, dass Anträge aus dem Kreis der Delegierten innerhalb von drei Wochen = 25.10.2019 zu stellen sind. Die Einberufung sowie die Bekanntmachung der Tagesordnung erfolgt mit einer Frist von vier Wochen an die Mitglieder der Delegiertenversammlung.



Mitgliederversammlung am Mittwoch, 4. Dezember 2019, 20 Uhr

Download
Tagesordnung und Anhang Satzungsänderung zur TS-Mitgliederversammlung am 4.12.2019
TSSELB_TO_ANHANG_MV_191204.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

 Unsere Vereinssatzung sieht verschiedene Vereinsorgane, wie z.B. die Mitglieder-, die Delegiertenversammlung, den Aufsichtsrat, den geschäftsführenden Vorstand usw. vor, deren Zuständigkeiten klar geregelt sind. Die Mitgliederversammlung ist die Versammlung aller Mitglieder und in deren Zuständigkeit fällt die Änderung/Erweiterung des Vereinszweckes. Der geschäftsführend Vereinsvorstand schlägt eine Erweiterung des Vereinszwecks vor. Deshalb werden wir im Anschluss an die Delegiertenversammlung am 4. Dezember noch eine (kurze) Mitgliederversammlung abhalten. Die Tagesordnung und der dazugehörende Anhang kann unterhalb des Bildes (linke Spalte) heruntergeladen werden. Im Anhang ist der aktuelle Satzungsauszug und der Änderungsvorschlag zu ersehen.



Turnabteilung & KiSS laden zur Kindersportgala 2019 ein

Mit Musik rund um die Welt! - So lautet das Motto der Kindersportgala 2019, die am Samstag, den 16.11.2019 auf großer Bühne im Rosenthal Theater Selb statt finden wird.

 

Wir laden alle Eltern, Omas, Opas, Freunde und Bekannte ein die Kindersportgala zu besuchen. Sehr wenige Restkarten gibt es noch bei Friseur Bernd Feselmayer in Selb. Die Tickets für die Gala waren sehr schnell ausverkauft und so entschied man sich noch einige zusätzliche Plätze zu organisieren. Also schnell sein, wer noch eine Restkarte ergattern möchte!

 

Kindersportgala 2019 - Mit Musik rund um die Welt

Samstag, den 16.11.2019

Einlass um 14:30 Uhr, Beginn um 15:30 Uhr

Rosenthal-Theater Selb

 



Ab sofort auch Anmeldungen für unsere neuen REHASPORT-Angebote möglich

"Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern", sagte bereits schon Sebastian Anton Kneipp. Die Turnerschaft 1887 Selb e.V. hat sich dem steigenden Bedarf an gesundheitsorientierten Sport gewidmet und bietet infolgedessen Rehabilitationssport-Angebote für unterschiedliche Krankheitsbilder an, die vom Arzt verordnet werden und damit für den Patienten nahezu kostenlos sind. Ob Rückenleiden, orthopädische Beschwerden, Diabetes, Herzerkrankungen, Krebs oder Osteoporose: Das Rezept kann sich jeder in jedem Alter holen der unter Beschwerden und damit unter einer Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen leidet. Diese Verordnung wird in der Regel von allen gesetzlichen und überwiegend auch privaten Krankenkassen genehmigt. Der Rehabilitationssport wird üblicherweise mit 50 Trainingseinheiten innerhalb von maximal 18 Monaten verordnet. Die Dauer bei Lungen- und Herzsport beträgt 120 Einheiten innerhalb von 36 Monaten. Das Training dauert 60 Minuten und findet mindestens 1-mal pro Woche statt.

Neben den orthopädischen Reha-Sport-Gruppen hat die Turnerschaft 1887 Selb e.V. ab Oktober 2019 auch eine Herzsportgruppe, eine Diabetes- und eine Asthma-Gruppe. Ein Einstieg ist jederzeit mit einer Verordnung möglich. Die aktuellen Trainingszeiten finden sie im nachfolgenden Infokasten.

 

Zudem ist es für die Teilnehmer möglich, auch die Dauerangebote des Vereins zu besuchen. Weitere Infos und Anmeldung zum Rehasport der TS bei Sabine Krippner (Sporttherapeutin Turnerschaft Selb): Tel. 09287 / 78272 oder unter info@turnerschaft-selb.de .

Aktuelle Termine "Rehasport" der Turnerschaft 1887 Selb, Jahnstraße 35, 95100 Selb

  • Dienstag 18.00 - 19.00 Uhr Herz I und 19.00 - 20.00 Uhr Herz II
  • Donnerstag 16.30 - 17.30 Uhr Diabetes
  • Donnerstag 17.45 - 18.45 Uhr Orthopädie I und 19.00 - 20.00 Uhr Orthopädie II
  • Freitag 09.00 - 10.00 Uhr Orthopädie III und 10.15 - 11.15 Uhr Orthopädie IV
  • Freitag 15.00 - 16.00 Uhr Asthma

 Alle Kurse finden im Sportraum 1. OG (ehem. Kleiner Saal) in der Jahnturnhalle (Jahnstraße 35, Selb) statt.

Zugang über ehemaligen Gaststätteneingang oder in Ausnahmefällen über den Sporthalleneingang (auf der Gebäuderückseite)


Sanierung der Hallenbeleuchtung auf effiziente LED - Technik

Die Sanierung der Hallenbeleuchtung in der Sporthalle (Jahnturnhalle) der Turnerschaft 1887 Selb e.V., Jahnstr. 35, 95100 Selb, Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge, Bayern, ist im folgenden Datei-Download ausführlich dargestellt.

Download
Ausführliche Beschreibung des Umbaus der Hallenbeleuchtung auf effiziente LED-Technik
InformationBekanntmachung_Aug2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 185.4 KB

"Nationale Klimaschutzinitiative" 

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen."



KiSS Hochfranken/TS Selb: Bayerns erster Sportverein mit einer Vollkooperation im schulischen Ganztag

KiSS Hochfranken feiert bei der Quantensprung-Siegerehrung in Bad Kötzting

Für ihre Initiative „Sportangebot aus einer Hand - KiSS Hochfranken bewegt die Region“ wurde die Kindersportschule Hochfranken im Trägerverein Turnerschaft 1887 Selb e.V. mit dem "Quantensprung 2020-Preis" ausge-zeichnet.

 

Damit konnte das Projekt den höchsten Breitensport-Preis des Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV) für innovative Vereinsarbeit gewinnen und beweist somit seine Leuchtturmfunktion für die Region mit Wachstumspotential im Vereinssport

 

Die Bilder zeigen die glücklichen Gewinner bei der Siegerehrung in der Spielbank Bad Kötzting.

v.l. Heinz Fraas, BLSV-Kreisvorsitzen-der, KiSS-Mitarbeiter (duales Studi-um) Marc Schuster, KiSS-Leiterin Tina Weiser, Werner Kraus, TS-Vorsitzen-der Finanzen und zuständig für den Bereich KiSS und Heiner Wolf vom Landratsamt Hof und Mitglied der KiSS-Projektgruppe.

v.r. BLSV-Präsident Jörg Ammon, Ulrich Krückel von Lotto Bayern, Bezirksstelle Hof, Heiner Wolf, Marc Schuster, Tina Weiser, Friederike Sturm, Präsidentin der Staatlichen Lotterieverwaltung Bayern und Werner Kraus.



Und hier könnt ihr das Präsentations-Video der KiSS Hochfranken ansehen:


Stellenangebote in unserem Verein - Trainer, BFD, JFS...

Engagierte Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Werden Sie Teil unseres Teams!

 

Aktuelle Angebote:

  • Anwärter (m/w) für Bachelor- oder Master-Studium (Dual)
  • Anwärter (m/w) für eine Ausbildung im Sport oder zum Sportfachwirt (IHK)
  • Bildungsreferent (m/w) zur Projektkoordination in Kinder- und Jugendgruppen
  • Betreuungskraft (m/w) für Kinder- und Jugendgruppen
  • Trainer/Übungsleiter &  Verwaltungskräfte (m/w)
  • Sportbegeisterte junge Erwachsene/Schulabsolventen (m/w) im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und im Bundesfreiwilligendienstes (BFD) im Sport



Fitness-Angebot

Rehasport

Sportangebot


KiSS Hochfranken

im Trägerverein TS 1887 Selb e.V.

HSV Hochfranken

Handball

Werden Sie Pate

und unterstützen uns beim Erhalt!



Die Turnerschaft - unser Verein!

Die Turnerschaft 1887 Selb e.V. feiert im Jahr 2019 ihren 132sten Geburtstag – ein herausragendes und bedeutsames Ereignis für den Verein! Der mit seinen 1.338 Mitgliedern (Stand 01.01.2019) größte Sportverein in Selb möchte allen sportlich Interessierten ein breit gefächertes Sport- und Freizeitangebot bieten. In unserem oft bewegungsarmen Alltag steht dabei die sportliche Betätigung vom Kleinkind bis ins hohe Alter im Vordergrund. Doch auch das Knüpfen von Kontakten und Freundschaften im gemeinsamen Freizeitprogramm von Jung und Alt ist uns ein großes Anliegen.

 

Unser umfangreiches Sportangebot im Bereich des Freizeit- und Breitensports, aber auch des Gesundheits-, Präventions- und Rehasports ist geprägt durch ein hohes ehrenamtliches Engagement und eine Vielzahl hoch qualifizierter Übungsleiter/innen. Regelmäßige Fortbildung und Qualifizierung unserer Trainer sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Aber auch des sogenannte Hauptamt hat bei uns in einem nicht zu unterschätzenden Umfang Einzug gehalten. Insbesondere in der Kindersportschule Hochfranken, die wir als Träger betreiben, sind mittlerweile Sportwissenschaftler, Dualstudenten, Physiotherapeuten und Honorarkräfte beschäftigt. Diese werden von drei Teilnehmern eines freiwilligen sozialen Jahres bzw. von zwei Bundesfreiwilligen-Dienstleistenden unterstützt. Ab April 2019 wird unser Team durch eine Rehasport-Mitarbeiterin ergänzt.

 

Wenn Sie das passende Angebot gefunden haben, dann kommen Sie einfach vorbei und probieren es aus.